Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Geschlossen und Umbaumassnahmen über der Praxis Startseite  Zertifikate 2 Zertifikate 3 über Massage Kurzgeschichte Bitte Beachten Fußreflexzonenmassage Thai- u. Ölmass... So kommen sie zu Uns Preise und Öffnungszeiten Räume Kontakt/Links Impressum 

Bitte Beachten

B I T T E B E A C H T E N 1. Bei Schwangerschaft wird darum gebeten die/den Masseur/-in zu informieren, da die Massagen anders ausgeführt werden muss. „ Sonst kann Gefahr für das Ungeborene bestehen. „ 2. Personen mit Operationen an der Bandscheibe werden gebeten dies zur eigenen Sicherheit dem/r Masseur/-in mitzuteilen. 3. Bei folgenden Beschwerden ist unbedingt die/den Masseur/-in zu informieren : Akuter Diabetes (es dürfen keine Massagen mit Kräuter durchgeführt werden), Herzprobleme (z.B. Infarkt), Operationen die noch nicht 2 Jahre zurückliegen, Bluthochdruck, hohes Fieber, Krankheiten die noch keine 2 Tage zurück liegen, Krebsbehandlungen. Es wird auch darum gebeten, dem/der Masseur/-in zu informieren, wenn ihnen bekannt ist, das sie eine Allergie gegen Naturprodukte haben.Diese Informationen sind für uns wichtig, da teilweise keine Massage durchgeführt werden darf, oder eine Massage anders ausgeführt werden muss.4. Alkoholisierte Personen werden grundsätzlich nicht massiert. „ Lebensgefahr "

Zu Kurzgeschichte

Zu Fussreflexzonenmassage